SustainOnline

Mit dem Online-Portal SustainOnline wird in Kürze das erste Angebot für Firmen lanciert, auf dem Nachhaltigkeit in einem gesamtheitlichen Ansatz ins Unternehmen eingeführt: Mikro-Kurse führen in die diversen Aspekte von Nachhaltigkeit und Profitabilität ein, verschiedene Tools unterstützen die Unternehmensentwicklung und mit “Insights” werden zum einen die Aktivitäten des Unternehmens auf dem Portal gemessen, zum andern Vorlagen für die Berichterstattung zur Verfügung gestellt. Das Preismodell ist auf KMU’s zugeschnitten: 1 Euro / Mitarbeitender / Monat. Das Portal wird im Laufe des Januars auch in deutscher Sprache erhältlich sein. SustainOnline – a Corporate Sustainability Solution – launching...

Online-Konferenz

Die Online-Konferenz “Doing Business Doing Good” wurde letztes Jahr ein erstes Mal durchgeführt. Jetzt kann man sich gratis auf der Webseite eintragen und die 30 Gespräche mit Nachhaltigkeits-Experten anschauen....

“Natura” ist top

Ausgehend von einer Bewertung durch die Linse der Natural-Step-Systemprinzipien ist die brasiliansche Kosmetikanbieterin “Natura” in New York als besonders nachhaltig ausgezeichnet worden. “Natura” ist vor allem in Brasilien und neu auch in den USA tätig. Pressemeldung   Natura-Webseite...

Richtig entscheiden

In diesem Artikel diskutiert Professor Wayne Visser, ob das Elektroauto dem Verbrennungsmotor vorzuziehen sei – und er fragt, wie man in Nachhaltigkeits-Fragen zur richtigen Entscheidung kommen. Er hebt dabei das Natural-Step-Rahmenwerk und den Future-Fit Business Benchmark als besonders wichtige Instrumente hervor. Artikel in englischer...

Raum für Wandel

Welche physischen und mentalen Räume braucht es, damit Wandel in und durch Organisationen gelingt? Ein Plenum am neuen “Criterion”-Festival in Zürich, am 6. April 2018, mit S2-Präsident Matthias Müller....

Future Fit Services vorgestellt

An zwei Veranstaltungen in Genf und Zürich hat S2 Sustainability Strategies die Resultate eines Mentoring-Programms von Ashoka vorgestellt. Als Mentoren standen Mitarbeitende von J.P. Morgan S2 zur Seite, und gemeinsam haben sie das “Future Fit Business Services Handbuch” entwickelt. Danke für die Unterstützung durch J.P. Morgan und die Gastfreundschaft an den zwei Anlässen – danke an UN Global Compact Schweiz dafür, die “Sharing&Learning”-Plattform zur Verfügung gestellt zu haben. S2 arbeitet nun mit Firmen zusammen, die diese “Future Fit Business Services” implementieren oder in einer beratenden Tätigkeit nutzen wollen.  Erste Partnerfirmen sind Mensch Design Innovation, Advantika und Tiefgrün, die ein Unternehmens-Assessment und eine Validation von Produkten und Services anbietet: “Future Fit Business Case Validator”. Interessiert an einer Kooperation? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Information über den Future Fit Business Case Validator PRESSEINFORMATION_Future Fit...